• Eine der DUMAS-Baustellen in der Schweiz, die von Thomas & Piron übernommen wurde
© TP Groupe

Thomas & Piron - Baubereich !25/06/2021

Trotz Pandemie: Thomas & Piron mit wachsendem Ergebnis 2020! 

 

Thomas & Piron, mit Sitz in Wallonien, hat im Jahr 2020 mehrere Bauprojekte in Angriff genommen und 850 Häuser und 720 Wohnungen geliefert.

 

Das Unternehmen ist in mehreren ausländischen Märkten präsent, darunter auch in der Schweiz. Vor kurzen hat es die Übernahme der Schweizer Hoch- und Tiefbaugruppe DUMAS, die einen Umsatz von 40 Millionen Euro erzielt hat.

 

Der CEO von Thomas & Piron, Edouard Herinckx, glaubt, dass 2021 ein sehr günstiges Jahr mit einem deutlichen Aufschwung der Verkäufe in allen Wohnungsmärkten sein wird. Dieses Jahr wird die hervorragenden Ergebnisse des Jahres 2020 stabilisieren.